Selbstverteidigung

Es gibt viele Systeme in der Selbstverteidigung, unseres heißt:

Kickboxen

Mit Kickboxen ist man sehr gut in der Lage sich gegen angriffe zu verteidigen. Natürlich ist nicht der Kampf das Ziel sondern eher die Vermeidung solcher Situationen. Sollte es aber dennoch zur Konfrontation kommen, stehen sie nicht hilflos da und wissen was zu tun ist. Kickboxen im DMG besteht nicht nur aus schlagen und treten, nein wir als einzige WKU Schule in Schorndorf bilden unsere Sportler nach der Prüfungsordnung der World Kickboxing and Karate Union aus, und genau das beinhaltet Techniken zur Selbstverteidigung. Zu unserem Selbstverteidigungs-Programm gehören : Abwehr gegen Faustangriffe, Fußtritte, Fassen, Würgen... und noch einiges mehr. Und deswegen: ist das Kickboxtraining in der Kickbox-Schule DMG auch zur Selbstverteidigung geeignet?  Ja, unbedingt!!!

Neuer Kurs startet im Dezember 2017